Jo-Jutsu mit Thorsten Schoo

von Jörg Hauser 

Ich selbst lerne seit 13 Jahren Aikido (im Stil von Meister Hirokazu Kobayashi). Bisher habe ich mich daher lediglich mit Aikijo befasst und dies war also mein erster Jo-Jutsu-Lehrgang.

Thorsten hat mir auf eine interessante Art und Weise neue Perspektiven mit dem Jo vermittelt, die ich so im Aikijo bisher nie gesehen hatte.
Ich hatte den Eindruck, dass sowohl für Anfaenger als auch Geübte Aikidoka etwas dabei war, das sie mit nach Hause nehmen konnten. Und ich nehme den Mund bestimmt nicht zu voll wenn ich behaupte, dass selbst Bruder Tuck seine Freude gehabt hätte.
In meinem Fall gab ich dies sofort, in meinen darauf folgenden Trainings, an unsere Anfänger und Fortgeschrittenen weiter, wobei ich bei allen das selbe Leuchten in den Augen erkannte, das man auf der Frankfurter Matte bei mir bestimmt auch sehen konnte.
Bis zum nächsten Mal!