Frühlings- und Passagenlehrgang 2017

Ausdruck und Stärke waren das gut gewählte Motto des diesjährigen Frühlingslehrgangs, das sich auf ganz vielfältige Art immer wieder am Lehrgangswochenende vom 06. und 07. Mai in Frankfurt im Hombu-Dojo manifestieren konnte - sei es als reichhaltiger Themenstrang der sehr interessanten einleitenden Gesprächsrunde, sei es im Verlauf des Lehrgangs auf vielfältige Weise im Training, und schließlich mit überraschender Intensität in den Präsentationen der Passagiere am Sonntag. Wir waren wirklich äußerst angetan und gratulieren ganz herzlich:

6. Kyu
Martin Thönes - Aikido Zentrum Offenbach
Stefan Eckert - Frankfurt Seishinkai
Ronny Philipp - Aikido Zentrum Ulm/Neu-Ulm
Jan Ried - Aikido Zentrum Offenbach
Patrick Brummermann - Aikido Zentrum Offenbach

5. Kyu
Heiko Mertz - Aikido Zentrum Baden Baden
Patrick Brummermann - Aikido Zentrum Offenbach
Jan Ried - Aikido Zentrum Offenbach

4. Kyu
Shahin Keraienejad - Aikido Zentrum Offenbach
Monika Neubrand - Aikido Zentrum Offenbach
Maximilian Brockelt - Berlin

2. Kyu
Simon Bais - Aikido Zentrum Ulm/Neu-Ulm
 
1. Kyu
Christian Breig - Frankfurt Seishinkai

Wir haben uns außerdem über das zahlreiche Erscheinen aller Teilnehmer gefreut – 
Ihr seid teils von sehr weit her angereist – Ulm, Baden Baden und sogar Berlin! Wir haben uns gefreut über Eure ungeteilte und nimmermüde Aufmerksamkeit, Offenheit und Eure spürbare Freude am Trainieren.

Letztlich zeigt sich immer wieder, dass sich Ausdruck und Stärke immer dann finden, wenn wir uns unverstellt der Verwirklichung unseres Potentials hingeben, ohne falsche Vorannahmen, ohne falsche Scheu, einfach so, wie wir sind.