Selbstverteidigung mit Aikido mit Thorsten Schoo, 23./24.März 2019

Mit einem guten Mix aus geistiger und körperlicher Auseinandersetzung verging der erste Tag des Lehrgangs wie im Flug!

Zwischenzeitlich sah es auf der Matte aus wie in einer Metro-Station in Paris während der Rush-Hour. Tragendes Motiv des Tages – Tenchi-Jin, der aufrechte Mensch zwischen Himmel und Erde, die bewegliche Wirbelsäule, Verbindung zwischen Kopf und Füßen. Anlässlich des Themas haben wir von Katas unabhängig im Bereich der Prinzipien bewegt. Ein inspirierendes Schlaglicht der Satz, dass Fehler Raum zum Lernen kreieren.

Gute Laune und Bewegungsfreude bei allen Teilnehmern.