Yudansha 1 - Salz auf den Lippen


Der Yudansha-Lehrgang am vergangenen Samstag, den 06.04. war den Lehrgängen mit Thorsten treu, insofern er, wie gewohnt, ein einzigartiges Erlebnis war.

Jede Minute war neu und erfrischend und zugleich zuverlässig an den grundlegenden Prinzipien orientiert. Die Wirbelsäule - Zentrum und Ursprung der Bewegung - körperlicher Kompass - sowohl aufgerichtet zwischen Himmel und Erde als auch Orientierungspunkt im inneren Erleben zwischen dem eigenen Brustraum und dem Rückenraum und damit Freiheit schaffend für echte Bewegung aus dem Ursprung heraus.

Selbstverständlich hat der Lehrgang auch die verschiedenen Stufen der Yudansha berücksichtigt, und so wurde nicht nur nach höchster Verwirklichung der Bewegungsmöglichkeiten gesucht, sondern selbstverständlich auch nach Klärung der Formen, ohne sich jemals technisch zu verrennen.

In der Folge - Salz auf den Lippen! Zeugnis lebendiger körperlicher Arbeit, schließlich die allmählich einkehrende zufriedene geistige und körperliche Erschöpfung. Es waren ganzheitlich alle Sinne in Bewegung. Wir freuen uns auf mehr beim Yudansha 2 am 29. Juni.